Das war aber schnell rum

Schon wieder Advent

Schon wieder Advent

Das war aber schnell rum

Ich meine das Jahr 2015.

Spätestens seit gestern leuchten wieder die Weihnachtslichter, die Adventszeit ist eingeläutet.

Traditionell eine Zeit zur Besinnung und zum Reflektieren des ablaufenden Jahres.

Auch ich möchte diese Zeit nutzen, um eine persönliche Bilanz zu ziehen. Zugleich werde ich die kommenden Wochen nutzen, über neue Projekte für das Jahr 2016 nachzudenken. Auch sind noch einige „Schulden“ aus dem laufenden Jahr abzuarbeiten.

Daher ist dieser Artikel der letzte planmäßige Blogbeitrag im Jahr 2015. Besonders interessante Themen und die Weiterentwicklung meiner App werde ich über meinen Newsletter ankündigen.

Wenn Sie es noch nicht getan haben sollten, melden Sie sich doch bitte über die rechte Seitenleiste an.

Sollten Sie sich beruflich verändern wollen oder müssen, so empfehle ich Ihnen, die Adventszeit zur persönlichen Orientierung zu nutzen.

Erfahrungsgemäß tritt die Einstellung neuer Mitarbeiter in den Unternehmen im Dezember immer mehr in den Hintergrund. Die kaufmännischen Abteilungen sind mit den Jahresabschlüssen beschäftigt. In der Produktion sowie im Vertrieb kämpft man um die Erfüllung der Umsatzziele. Da bleibt wenig Zeit, neue Mitarbeiter qualitätsgerecht auszuwählen und einzuarbeiten.

Für Ihre persönlichen Überlegungen möchte ich Ihnen Hilfe anbieten.

Im Sommer hatte ich eine Artikelreihe zur Karriereorientierung veröffentlicht. Die Inhalte sind nach wie vor aktuell. Je ein Artikel wendet sich an

Sollten Sie darüber hinaus Rat oder Hilfe suchen, schauen Sie einfach auf meine Kontaktseite. Dort können Sie direkt einen  meiner freien Termine buchen. Egal ob ein unverbindliches Auftaktgespräch oder eine komplette Beratung – ich freue mich immer, wenn ich helfen kann.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine friedliche und besinnliche Weihnachtszeit und ein Gesundes Neues Jahr.

Auch für 2016 gilt

failure is not an option – Scheitern ist keine Option!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.