Niemand hilft mir bei der Studienwahl!

FAZ-Uni-Ratgeber

Wirklich? Ziemlich genau vor einem Jahr habe ich über den Fachkräftemangel geschrieben. Jeder hätte gerne einen Beruf, der nachgefragt ist und damit gute Verdienstchancen bietet. Wo findet ein Abiturient aber die richtige Orientierung? Jetzt im Januar überschlagen sich wieder die Angebote an Jobmessen, „Tagen der offenen Türen“ und vergleichbarer Veranstaltungen. Alle Bildungseinrichtungen bieten nur „das…

Bitte lesen Sie weiter

Der elektrische Schwingkreis im Sprachunterricht Teil 2

  Gestern begann der Tag in der Sprachschule mit einer sehr schönen Überraschung. Nur 4 Worte: „GUTEN MORGEN MEINE HERREN“ Wenn man weiß, dass diese Worte von einem Menschen geschrieben wurden, der sie nicht in seiner eigenen Sprache schreiben kann, dann muss man erstmal schlucken. Angeschrieben hatte die Worte der junge Schneider, über den ich…

Bitte lesen Sie weiter

Der elektrische Schwingkreis im Sprachunterricht

Integration Arbeitsmarkt

Was haben Sie gedacht, als Sie mein Beitragsfoto gesehen haben? Bestimmt nicht, dass ich es nach 7 Wochen Unterricht in meinem Sprachkurs für Ausländer aufgenommen habe. Aber keine Angst. Ich werde jetzt weder ein „Hohelied auf die ausländischen Fachkräfte“ singen noch davon berichten, dass sie nicht arbeiten wollen oder können. Diese Woche ist es genau…

Bitte lesen Sie weiter

Ganz von vorn denken

Ganz von vorn denken

Nicht selten kommt in meinen Gesprächen mit Bewerbern der Punkt, wo wir beide merken: Wir könnten noch lange an Formulierungen in den Bewerbungsunterlagen feilen. Aber das Problem der Erfolglosigkeit liegt schon Jahre zurück – es ist am Zeitpunkt der Berufswahl entstanden. Ich weiß, dass sowohl bei den Eltern wie auch bei jungen Menschen gegenwärtig eine…

Bitte lesen Sie weiter

Fachkräftemangel! Fachkräftemangel?

Fachkräftemangel! Fachkräftemangel?

Fachkräftemangel! Fachkräftemangel? Ja, was haben wir denn nun? Haben wir einen Fachkräftemangel oder nicht? Wenn ich in die Medien schaue und einige Wirtschaftsverbände höre, dann gibt es einen Fachkräftemangel. Auch die Politik hat zu Beginn des Anschwellens der Flüchtlingszahlen dankbar das Argument aufgegriffen, damit ließe sich ein Fachkräftemangel verringern. (Ihnen wird aufgefallen sein, dass inzwischen…

Bitte lesen Sie weiter

Ein später Start

Ein gesundes Jahr 2016!

Nein, in der ersten Januarwoche habe ich keinen Urlaub mehr gemacht. Mich haben aber so viele Aufgaben und Ereignisse beschäftigt, dass ich mich nicht auf ein konkretes Thema für meinen Auftaktartikel 2016 konzentrieren konnte. Keinesfalls wollte ich mich in die Unzahl der gut gemeinten Beiträge „Wie erreiche ich im neuen Jahr meine Ziele?“ einreihen. Wer…

Bitte lesen Sie weiter

Silberlöffel oder Nahkämpfer?

Silberlöffel oder Nahkämpfer?

In der vergangenen Woche hatte ich mich schon in den Advent verabschiedet. Ich möchte aber einen Artikel außer der Reihe nachreichen. Im letzten Jahr hatte ich darauf aufmerksam gemacht, dass auf den TED-Konferenzen sehr inspirierende Vorträge gehalten werden. In dieser Woche bin ich auf den Vortrag „Why the best hire might not have the perfect resume“…

Bitte lesen Sie weiter

Das war aber schnell rum

Schon wieder Advent

Das war aber schnell rum Ich meine das Jahr 2015. Spätestens seit gestern leuchten wieder die Weihnachtslichter, die Adventszeit ist eingeläutet. Traditionell eine Zeit zur Besinnung und zum Reflektieren des ablaufenden Jahres. Auch ich möchte diese Zeit nutzen, um eine persönliche Bilanz zu ziehen. Zugleich werde ich die kommenden Wochen nutzen, über neue Projekte für…

Bitte lesen Sie weiter

Ein kleines Reisegepäck IV

Ein kleines Reisegepäck IV

Mit diesem Artikel schließe ich mein „Sommer-Special“ ab. Ich wollte Ihnen je nach Ihrer persönlicher Situation helfen, die Urlaubstage zum Innehalten zu nutzen. Mit neuen Ideen wird es Ihnen anschließend leichter fallen, in die neue „Bewerbungs-Saison“ zu starten. Je nach Bundesland wird es noch einige Tage oder Wochen dauern, bis die Personalabteilungen voll besetzt sind…

Bitte lesen Sie weiter

Ein kleines Reisegepäck III

Ein kleines Reisegepäck III

Sie sind eine engagierte Persönlichkeit, aber gegenwärtig arbeitslos und wollen schnell Erfolg bei Ihren Bewerbungen? Keine schöne Situation, um in den Urlaub zu fahren. Oder vielleicht doch? um auf andere Gedanken zu kommen die „Akkus aufzuladen“ seine Situation zu überdenken die bisherigen Bemühungen kritisch zu überprüfen Natürlich muss man vorher kritisch die Geldbörse prüfen und überlegen,…

Bitte lesen Sie weiter